Weiberfasching der GkFM beim Daimerwirt am 31. Januar 2020 - Eindrücke

Spendenübergabe Mooseisen Eichenried

hinten v. l.: 2. Vorstand Michael Stöckel, Kindergartenleitung Nina Bergmeier, Veronika Fischer, Kassierer Adolf Dreiseitel

Die Mooseisen Eichenried übergaben am 17.01.2020 die Startgeldeinnahmen aus dem Christbaumweitwerfen in Höhe von 375,00 € an den Kindergarten St. Joseph in Eichenried.

Mooseisen Eichenried - 7. Christbaumweitwurf

Es war dieses Jahr mit insgesamt 58 Teilnehmern verteilt auf 19 Mannschaften wieder ein Riesen-Event. Vier Frauen- und 15 Männerteams kämpften bei eisigem Gegenwind um den Sieg!


Wir durften heuer zwei „Promi-Teams“ ganz herzlich in unseren Reihen begrüßen: Das Team „Schlawindl“ mit den Musikern Andi Starek, Kilian und Lukas Bichlmeier und das Team „Erding Gladiators“ mit Torwart Christoph Schedlbauer, Verteidiger Andi Schmelcher und Stürmer Martin Dürr.
Das komplette Startgeld in Höhe von 375 € wurde dem Kindergarten St. Joseph in Eichenried gespendet.

Folgende Platzierungen gab es:

Wertung Frauen Mannschaften:

  1. Christbaum Bixn (Petra, Julia, Kathrin):            10,55 m
  2. Die 3 Sternschnupperl (Rosi, Bärbel, Andrea):   8,15 m
  3. Kiga Eichenried (Veronika, Nicole, Marille):        8,05 m

Wertung Herren Mannschaften:

  1. 3 außer Rand und Band (Sepp, Anton, Hias):    19,90 m
  2. Mooseisen 1 (Jan, Michi, Buche):                        19,85 m
  3. Stadtbek. Unruhestifter (Hubse, Kübi, Bautze):  18,60 m

Einzelwertung Frauen: 1. Rosi Kressierer:  4,10 m
Einzelwertung Herren: 1. Michi Stöckel:      7,35 m

Ein riesengroßes Dankeschön geht zudem an alle Sponsoren und Lieferanten und an alle Freunde und Unterstützer unseres Vereins!
Die Vorstandschaft dankt allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.
Mooseisen Eichenried

 

1. Moosinninger Christkindlmarkt

Heuer am 2. Adventswochenende haben sich die 5 Moosinninger Vereine Torpedos Moosinning, Moosinninger Madln, Gringos, Harleys und RW Bresssog zusammengeschlossen und den ersten Christkindlmarkt in Moosinning veranstaltet. 

Am Freitag kam der Nikolaus mit seinem Krampus und brachte allen Kindern eine Kleinigkeit vorbei. Auch für das leibliche Wohl war Bestens gesorgt, bei Burgern, Pommes, Steak- und Würstlsemmeln, Gulaschsuppe, Brotzeitteller oder Waffeln war wirklich für jeden etwas dabei. Anschließend ließen wir den ersten Abend gemütlich bei Glühwein und heißen Caipis ausklingen.  

 

Auch am Samstag war wieder einiges geboten, zuerst stimmten die Gringos ein paar schöne Lieder an und anschließend führten die Kinder des Trachtenvereins Alpenrose Moosinning noch ein kleines Theater auf. 

Für uns alle war es ein schönes zweites Adventswochenende, doch es sei auch an jene gedacht, die es nicht immer leicht haben, deshalb wurde an beiden Tagen für die Aktion vom Erdinger Anzeiger „Licht in die Herzen“ gesammelt.

Aus unserer Sicht war es ein voller Erfolg und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

 

Die 10 Eichenrieder Vereine bedanken sich recht herzlich bei allen Bürgern für ihr rege Teilnahme am Christkindlmarkt. Ohne die Unterstützung der Bevölkerung, wäre der schönste Markt nichts wert. Dankeschön dafür.

Eindrücke vom 13. Eichenrieder Christkindlmarkt

Erstes Eichenrieder Benefizkonzert im Gasthof Stangl

Zuallererst ein paar persönliche Worte von mir:

Unter dem Motto „Alleine bin ich nichts“ möchte ich mich herzlich bei meinen Mitstreitern bedanken, die mir von Anfang bis Ende tatkräftig zur Seite standen: Ilona und Richard Stangl, Carmen und Thomas Spitzl, Susi und Michi Hofer und Andi Starek.

Vielen Dank, dass Ihr mit dem „Oachariada Ossi“ das Event organisiert habt und mich ertragen und auch noch teilweise verpflegt habt!

Ein weiteres großes Dankeschön gilt allen Helfern beim Aufbau, Hubsi für die Beleuchtung und natürlich dem Personal vom Stanglwirt.

Wir durften an diesem Abend großartige instrumentale und gesangliche Darbietungen erleben. Auch hier allen Mitstreitern einen riesigen Dank, denn ohne Euch wäre es kein Erfolg geworden!

Aus der ganzen Umgebung strömten Gäste in den Saal, der restlos ausverkauft war: Aus Oberding, Eitting, München, Wartenberg, Erding und natürlich aus Moosinning und Eichenried.

Sie spendeten auch sehr großzügig und so konnten wir den Vertretern der Elterninitiative „Krebskranke Kinder München e.V.“ am Ende schließlich einen Betrag von 6.000 Euro übergeben! Auch hier nochmal im Namen der Initiative ein herzliches Dankeschön!

Wir möchten uns zudem noch fürs Kommen bei Herrn Landrat Martin Bayerstorfer, unserer Ersten Bürgermeisterin Frau Pamela Kruppa, dem 2. Bürgermeister Herrn Manfred Lex und dem 3. Bürgermeister Herrn Werner Fleischer und allen weiteren anwesenden Gemeinderäten, die unser Event mit Ihrer Teilnahme unterstützt haben, bedanken.

Zu dem tollen Gelingen des Konzertes und der Tombola trugen unsere Sponsoren massgeblich bei. Danke möchten wir sagen: Tank-Boden-Schutz Landsham, Hotel Kern Walddorfhäslach (BW), Firma Döllel Christbaumverkauf), Fam. Laux (Schweiz), Ossis aus Pirna (Sachsen), Fam. Buchmann u. Fam. Bauer, Fam. Kling (RLP), Gärtnerei Karin Richter, Getränkehandel Gallenberger, Erdinger Gladiators,Pizzeria Milano, Hufler Mannheim, Burschenverein Eichenried, Mooseisen Eichenried, Metzgerei Brummer, Metzgerei Gröber, Fam. Barti Thaler, Partyservice Grosskopf, Fam. Nitze.

Am Ende noch ein kleiner Hinweis auf das neue Jahr in eigener Sache: Am 4.1.2020 wird das nächste Event in Eichenried bei den Mooseisen Eichenried stattfinden - das alljährliche Christbaumweitwerfen.

Torsten Grahl und Freunde

 

Eichenrieder Kinderbasar

Am Samstag, den 26. Oktober fand der Herbst- und Winter-Kinderbasar in Eichenried statt.

Viele Käufer nutzten die Chance und kamen vorbei, um Artikel und auch Kuchen zu kaufen. Das Eichenrieder Basarteam Anita Jacobs, Stephanie Nachbar, Severine Bauer und Stephanie Fuchs sind erneut sehr zufrieden mit dem Ablauf und auch mit dem Ergebnis des Basars. "Wir bedanken uns ganz besonders herzlich bei unseren Familien und unseren vielen fleißigen Helfern für die erneute, tolle Unterstützung!"

Der Gesamterlös des Jahres 2019 wird auf dem Eichenrieder Christkindlmarkt am 1. Adventswochenende offiziell an den Empfänger übergeben.

Der nächste Eichenrieder Kinderbasar wird am 21. März 2020 wieder im Bürgersaal in Eichenried stattfinden.

Mooseisen Eichenried

Neuwahlen der Vorstandschaft

Bei der Jahreshauptversammlung im Oktober 2019 wurde folgende Vorstandschaft ins Amt gewählt

  • 1. Vorstand: Torsten Grahl
  • 2. Vorstand: Michael Stöckel
  • Kassierer: Adolf Dreiseitel
  • Sportl. Leiter: Christian Kressirer
  • Schriftführer: Marco Hieber

Zudem wurden noch Martina Schrädobler und Robert Buchmann als Kassenprüfer bestimmt.

Spende für den FC Moosinning

Neue Trikots dank BBBank-Spende für den FC Moosinning

Die Bambini des FC Moosinning freuen sich über eine Spende der BBBank in Höhe von 600,- Euro. Die Spende stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins e. V.

Im April diesen Jahres haben die Jungs und Mädchen des FC Moosinning – die Bambini im Verein – ihre Karriere gestartet. Umso größer die Freude über die neuen Trikots für den Spielbetrieb. Herr Andreas Bartmann von der BBBank München besuchte die kleinen Durchstarter und ihre Coaches Christoph Maier und Daniel Glaser beim Training persönlich und ließ sich von ihrer Schusstechnik überzeugen.

Im Winter starten für die Bambini die ersten Hallenturniere. Kinder die Lust auf Fußball haben sind immer herzlich willkommen. Training für die Bambini ist jeden Dienstag von 17 – 18 Uhr.

In diesem Sinne, nur da FCM

Einweihung Marterl

Am 23.09.2019 um 18.00 wurden die neu gestiftete Bank sowie das neue Marterl an der Ecke Greißlstraße / Fasanenweg in Eichenried von Herrn Diakon Dieter Spöttl unter Anwesenheit von 50 Gästen feierlich eingeweiht. In den Alpenländern ist die Errichtung und Pflege eines Marterls, auch genannt Bildstock, eine weitverbreitete Form der Volksfrömmigkeit. Ein Marterl ist ein Anstoß zum Gebet, zum Innehalten und auch zum Rasten vom hektischen Alltag, wie auch Herr Spöttl bei der Segnung betonte.

Das Marterl und die Bank wurden von der Bürgerschaft Eichenried und Herrn Toni Stimmer von der Firma Auer gestiftet. Der Künstler Hubert Dobry hat die Eichenrieder Kirche St. Joseph wunderbar malerisch auf dem Marterl festgehalten.

Die Bürgerschaft Eichenried hat die Bank sowie das Marterl in den Wochen vor der Einweihung aufgestellt und bedankt sich bei allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung.

Verschiedene Veranstaltungen

Faschingskränzchen 2020
Faschingskränzchen
1. Moosinninger Christkindlmarkt
Christkindlmarkt Eichenried 2019
1. Eichenrieder Benefizkonzert
Kinderbasar 2019
Bandeltanz
Maibaumaufstellen 2019
Aktion "Saubere Landschaft" 2019
Christkindlmarkt Eichenried 2018
Maibaumumlegen 2018 © Oliver Weindl