Defibrillatoren können Leben retten

Einen Defibrillator sollten Sie einsetzen, wenn Sie eine bewusstlose Person zu zweit oder mehreren wiederbeleben. Teilen Sie sich dann auf: Einer startet bereits mit der Herzdruckmassage, während der andere Ersthelfer die 112 anruft und den Defibrillator holt. Wenn Sie allein Hilfe leisten müssen, beginnen Sie nach dem Notruf direkt mit der Herzdruckmassage.
Ein Defibrillator ist leicht zu bedienen: Über eine eingebaute Sprachfunktion gibt er an, welche Handgriffe in welcher Reihenfolge zu tun sind.

Standorte Defibrillatoren

Der Tennisclub errichtete auf dem Freizeitgelände fünf Tennisplätze.

1976 wurden in Moosinning, 1979 in Eichenried Sporthallen gebaut. Sie stehen nicht nur den Schülern, sondern allen Sporttreibenden der Gemeinde zur Verfügung.