Freiwilliges Soziales Jahr im Sport in der Gemeinde Moosinning

Im Jahr 2020/2021 (ab 24. August 2020) besteht für junge Gemeindebürger/ -innen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr für 12 Monate in der Gemeinde Moosinning (FSJ-Einsatzstelle beim FC Moosinning, zertifizierte Anleiterstelle) abzuleisten.

Die Ableistung des freiwilligen sozialen Jahres ist möglich ab Vollendung der Schulpflicht bis 26 Jahren. Sie sollten jedoch mindestens 18 Jahre alt sein.

Aufgabenbereich:

  • Planung und Durchführung von Trainingseinheiten in der Fußballjugend
  • Unterstützung bei den Sportgruppen u.a. Ski-Gymnastik, Eltern-Kind-Turnen und Volleyball
  • Mithilfe bei der Nachmittagsbetreuung der Grundschule Moosinning
  • Mitarbeit an der Grundschule Moosinning
  • Unterstützung des Lehrkörpers an der Grundschule (Sportfest, Ausflüge und Klassenfahrten, versch. Projekte)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden, wobei die Einteilung in Absprache mit der Einsatzstelle erfolgt. Derzeit beträgt die monatliche Vergütung 300,00 €. Bei der Vergabe von Studienplätzen wird das FSJ durch die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) als Wartezeit angerechnet. Ebenfalls zählt das FSJ als Vorpraktikum für eine Berufs-ausbildung im sozialen Bereich. Ein abgeleistetes FSJ gilt weiterhin als Wehrdienstersatz, für den Fall, dass diese wieder auflebt.

Detaillierte Informationen finden Sie im Internet unter www.bsj.org. Für weitere Fragen stehen Ihnen in der Gemeindeverwaltung Frau Sina Rösler (Tel. 08123/930212 , sina.roesler(at)moosinning.de), beim FC Moosinning Frau Monika Hösch (Tel: 08123/4703, monika.hoesch(at)fc-moosinning.de) gerne zur Verfügung. 

Bewerbungen bitte per E-Mail an monika.hoesch(at)fc-moosinning.de

Georg Nagler, Gemeinde Moosinning
Monika Hösch, FC Moosinning

Pädagogisches Personal, Erzieher/in bzw. Pfleger/in (m/w/d)

Für die Erweiterung unseres Kinderhauses St. Joseph in Eichenried suchen wir ab 01.09.20 oder gerne früher pädagogisches Personal, Erzieher/in bzw. Pfleger/in (m/w/d).

Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.