Mein letzter Weg

Vorsorge zu Lebzeiten - Infotage mit begleitender Fachmesse 

Jeder Todesfall ist für die Angehörigen eine emotionale Extrembelastung. Wer schon zu Lebzeiten den eigenen "letzten Weg" plant, entlastet die Hinterbliebenen und stellt sicher, dass seine eigenen Wünsche berücksichtigt werden. Wie und wo möchte ich bestattet werden, Welche Kosten und Verbindlichkeiten fallen an? Wie gestaltet man ein rechtssicheres Testament? Die Informationstage wenden sich an alle Interessierten sowie deren Angehörige, die ihren letzten Lebensabschnitt vorbereiten und nach eigenen Wünschen begegnen möchten. 

Ausgewählte Aussteller und Experten geben an Ständen und in Vorträgen Tipps zu sinnvollen Vorsorge- und Gestaltungsmöglichkeiten. Mehr Infos erhalten Sie unter www.meinletzterweg.de

Wann: Samstag, 23.11.2019, 13.00-17.00 Uhr und Sonntag, 24.11.2019, 11-17.00 Uhr, Stadthalle Erding

(Flyer liegen im Rathaus der Gemeinde Moosinning aus)

 

Wegweiser für Senioren und Menschen mit Behinderung, Ausgabe 2018 des Landkreises Erding

Ab sofort liegt der Wegweiser zur Mitnahme wieder im Rathaus und in der Bücherei aus.

Die Broschüre beinhaltet folgende Themen:

  • Beratung und Information
  • Bildung, Kultur und Freizeit
  • Teilhaben am Leben in der Gemeinschaft, Bildung, Kultur und Freizeit

 

 

Kommunale Wohnberatung des Landratsamtes Erding

Das Landratsamt Erding hat eine kommunale Wohnberatungsstelle eingerichtet, um älteren Menschen, die den Wunsch haben, in ihren vier Wänden wohnen zu bleiben, jedoch dabei Unterstützung benötigen, zu helfen. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Landratsamt Erding, Frau Barz, Tel. 08122 58-1336 bzw. per Mail: wohnberatung(at)lra-ed.de

https://www.landkreis-erding.de/familie-jugend-arbeit-soziales-auslaenderwesen/soziales/senioren-behinderte-und-soziales/kommunale-wohnberatung/

 

 

Pflegestern Seniorenservice gGmbH

Die meisten älteren Menschen wollen zu Hause bleiben, auch wenn sie auf Hilfe angewiesen sind.

Sie möchten wissen, wie Sie oder ihre Angehörigen Unterstützung und Hilfe bekommen:

  • im Alter
  • bei Krankheit und Behinderung
  • bei Pflegebedürftigkeit

Unser Angebot umfasst:

  • Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung
  • Beratung und Information zu pflegerischen Versorgungsmöglichkeiten (auch im häuslichen Umfeld)
  • Vermittlung von geeigneten Hilfen bei der Alltagsbewältigung
  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen
  • Information zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Längerfristige Begleitung durch „Betreutes Wohnen zu Hause“
  • Informationsveranstaltungen und soziale Angebote (Mittagstisch, Veranstaltungen, etc.)

Beratung ist mehr als Information! Ganz individuell helfen wir Ihnen, die bestmögliche Versorgungsform zu finden und die bürokratischen Hürden auf dem Weg dorthin zu überwinden. Die Beratung ist kostenfrei, erfolgt neutral, trägerübergreifend und unter Wahrung der Schweigepflicht.

Sprechzeiten:

Montag/Mittwoch/Donnerstag jeweils von 9°°-12°°Uhr und nach Vereinbarung

Hausbesuche nach Vereinbarung

Tel.: 08122/95834-20  E-Mail: bwzh-oberding(at)pflegesterngmbh.de