Schulen

Schulanmeldung an der Grundschule Moosinning

Die Schulanmeldung für den 1. Schülerjahrgang im Schuljahr 2020/2021 findet für den ganzen Moosinninger und Eichenrieder Sprengel im Schulhaus Moosinning am Donnerstag, den 19. März 2020, von 13 – 17 Uhr statt.

Anzumelden sind alle Kinder, die im folgenden Schuljahr schulpflichtig werden. Schulpflichtig werden alle Kinder, die am 30. September dieses Jahres sechs Jahre alt sein werden, also spätestens am 30. September 2014 geboren sind.

Weiterhin besteht der „Einschulungskorridor“, d.h., dass Kinder, die im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 30. September sechs Jahre alt werden, schulpflichtig werden können. Diese Kinder durchlaufen das Anmelde- und Einschulungsverfahren wie alle anderen Kinder. Wenn die Erziehungsberechtigten die Einschulung auf das folgende Schuljahr verschieben möchten, müssen sie dies der Schule im Schuljahr 2019/20 bis spätestens 14. April schriftlich mitteilen. Geben die Eltern bis zum 14. April keine Erklärung ab, wird ihr Kind zum kommenden Schuljahr schulpflichtig.

Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann auch ein Kind eingeschult werden, das zwischen dem 1. Oktober und dem 31. Dezember 2014 geboren ist. Ferner kann auf Antrag der Erziehungsberechtigten ein Kind eingeschult werden, wenn es ab dem 01.01.2015 geboren ist und aufgrund der körperlichen, sozialen und geistigen Entwicklung zu erwarten ist, dass das Kind mit Erfolg am Unterricht teilnehmen wird. Bei diesen Kindern ist ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.

Um übermäßige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, sich in die im Kindergarten St. Emmeram, in der AWO Kindertagesstätte am Fehlbach in Moosinning und St. Joseph in Eichenried aushängenden Listen einzutragen.

Im vorigen Jahr zurückgestellte Kinder sind erneut anzumelden; der Zurückstellungsbescheid ist dabei mit vorzulegen. Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, persönlich mit dem Kind zur Schuleinschreibung zu kommen und die Geburtsurkunde, die Bescheinigung über die Teilnahme an der Schuleingangsuntersuchung durch das Gesundheitsamt (wenn diese noch nicht durchgeführt wurde, bitte Termin mit dem Gesundheitsamt vereinbaren!), die Information für die Grundschule vom Kindergarten mitzubringen und gegebenenfalls bei alleinerziehenden Eltern den Sorgerechtsbeschluss vorzulegen.

Markus Pfanzelt, Rektor

Information für die Schulkinder und Schulanfänger

Auf vielfachen Wunsch der Eltern wurde nach geeigneten Lösungen gesucht, um den Grundschulkindern die teilweise sehr langen Fahrzeiten zur Grundschule Moosinning zu ersparen. Aufgrund der mehrfachen Querung der B388 zu Zeiten des stärksten Berufsverkehrs verlängert sich die nötige Fahrt noch zusätzlich.

Die Firma Scharf war freundlicherweise bereit, die Umsetzung auch sehr kurzfristig vorzunehmen. Daher konnte die Gemeinde Moosinning zum 01.02.2018 zusätzlich einen zweiten Schulbus einsetzen, wodurch die Abfahrt für einige Schulkinder ca. eine halbe Stunde später erfolgt.

Informationsabend für den Übertritt an die Staatliche Realschule Oberding

Am Dienstag, den 18. Februar 2020 um 19:00 Uhr findet in der Aula des Schulzentrums Oberding, Hauptstraße 56, 85445 Oberding ein Informationsabend zum Übertritt an die Staatliche Realschule Oberding statt. Sie erhalten alle notwendigen Informationen zum Übertritt.
Ab 17:30 Uhr öffnen wir unsere Realschule für Sie und Ihre Kinder zum „Schnuppern“. Unsere Lehrer präsentieren mit Schülern der Realschule typische Unterrichtseinheiten. Sie, liebe Eltern, sind mit Ihren Kindern herzlich eingeladen. Beim offiziellen Teil um 19:00 Uhr werden Ihre Kinder von den Lehrkräften in der Turnhalle beaufsichtigt.
Der Informationsabend ist für die Eltern und Schüler der 4. und 5. Klassen der Gemeinden Berglern, Eitting, Fraunberg, Moosinning, Neuching und Oberding. 

Staatliche Realschule Oberding
Martin Heilmaier, Schulleiter