Kindertagesstätten

  • 08122 58-1214

Auskunft erteilt das Landratsamt Erding unter der angegebenen Telefonnummer.

Bedarfsmeldung

Liebe Eltern,
die Gemeinde Moosinning führt im Januar 2022 ein Onlinesystem für die Bedarfsanmeldung für die Kindertageseinrichtungen (Krippen, Kindergärten und Hort) ein. Eine Anmeldung für das Kitajahr von September 2022 bis August 2023 ist ab diesem Zeitpunkt nur noch über dieses System möglich. Schriftliche Anmeldung können nicht mehr angenommen werden. Ebenso ist die Anmeldung in diesem System für eine unterjährige Aufnahme eines Kindes in einer Einrichtung erforderlich. Sollten Sie Ihr Kind bereits in einer Einrichtung für das Betreuungsjahr 2022/2023 angemeldet haben, bitten wir Sie, die Anmeldung über das Portal noch einmal durchzuführen. Ansonsten kann Ihre Anmeldung nicht berücksichtigt werden.
Der Zeitpunkt der Anmeldung spielt übrigens keine Rolle bei der Platzvergabe. Alle Anmeldungen für das neue Betreuungsjahr werden vom 10.01.2022 bis 28.02.2022 gesammelt. Erst danach werden die Plätze durch die Träger bzw. die Leitungen der Kindertageseinrichtungen vergeben.
Insofern es die aktuelle Lage zulässt, haben Sie die Möglichkeit, unsere Kinderhäuser bei einem „Tag der offenen Tür“ kennen zu lernen. Wir informieren Sie rechtzeitig über den genauen Ablauf der Anmeldung. Für Rückfragen steht ihnen Frau Walter, Tel. 08123/9302-15 gerne zur Verfügung.

Kindergarten St. Joseph

Mit Aufregung fieberten unsere Kinderhauskinder dem Besuch der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungswagens entgegen. Nachdem in den letzten Wochen in den Gruppen viel über helfende Berufe gesprochen und das Thema gemeinsam mit den Kindern bearbeitet wurde, durften sie ihr Wissen am 22.06.21, beginnend mit einem Besuch der Polizei vertiefen.
Ein Polizist besuchte uns mit dem Polizeiauto und ganz viel spannender Ausrüstung. Die Kinder wussten schon viel über die Polizei und konnten Fragen stellen und beantworten. Besonders das Thema Verkehrssicherheit stand im Hinblick auf unsere Schulanfänger im Mittelpunkt. Natürlich war auch das Auto total interessant...und die Sirene ist ganz schön laut!
Am 06.07.21 kamen dann noch die freiwillige Feuerwehr Eichenried und ein Rettungswagen vom BRK, Bereitschaft Erding, bei uns vorbei. Gebannt schauten die Kinder zu, was die Feuerwehrmänner alles zeigten. Unter anderem bearbeiteten sie mit einer Hydraulikschere eine Motorhaube und erklärten die vielen verschiedenen Ausrüstungsgegenstände. Das große Highlight war der Duschnebel mit dem Feuerwehrschlauch – bei dem heißen Tag genau das Richtige!
Genauso neugierig und aufmerksam waren unsere Kinderhauskinder dann auch beim Rettungssanitäter. Einen Rettungswagen von innen zu sehen stand bei vielen Kindern auf der Wunschliste ganz oben. Richtig lustig wurde es dann, als noch das pädagogische Personal „verarztet“ werden musste. Hier wurden Verbände angelegt und ein fachgerechter Transport mit der Liege veranschaulicht. Wir haben alle viel gelernt und hatten ganz viel Spaß!
Ein riesengroßes Dankeschön an Herrn Stillinger, Herrn Scherzl, Herrn Luffy, Herrn Kuttenlochner und Herrn Döllel für die tolle Unterstützung und den großen Einsatz für die Kinder vom Kinderhaus St.Joseph - das war etwas ganz Besonderes!