Wichtige Telefonnummern

  • 089 334041

Selbstmordverhütung

Soziale Beratung

Wählen Sie ein Leben ohne Angst und Gewalt!

Fühlen Sie sich bedroht?
Werden Sie misshandelt?
Sie können sich Tag und Nacht an uns wenden.
Erstanlaufstelle für Betroffene 24-Stunden-Erreichbarkeit
Wir unterstützen Sie. Vertraulich - kostenlos - auf Wunsch anonym

Das können wir für Sie tun:

  • Wir helfen Ihnen, die momentane Krisensituation zu bewältigen;
  • Wir informieren Sie über Ihre Rechte, finanzielle und soziale Hilfen;
  • Wir bieten Ihnen Hilfe, um Ihre Rechte wahrzunehmen;
  • Wir vermitteln geeignete Beratungsstellen und Hilfsangebote (bei Bedarf)

Denken Sie an Ihre Kinder und auch an sich selbst - holen Sie sich Unterstützung!

Weitere Telefonnummern:
Polizei - bei akuter Gefährdung (Tel. 110)
Interventionsstelle (Tel. 08081 / 9572477)
Hilfetelefon: "Gewalt gegen Frauen" (Tel. 0800 / 116016)

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Gemeinsam für einen guten Start ins Kinderleben

Unser Anliegen und Ziele:

  • Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen;
  • Eltern durch passende Frühe Hilfen in ihrer Feinfühligkeit und in ihrer Erziehungs- und Beziehungskompetenz stärken;
  • Aufbau, Koordination sowie Pflege eines zuverlässigen Netzwerkes bestehend aus zum Beispiel Kliniken, Ärzten, Hebammen, Behörden, Beratungsstellen, Familienbildung
  • durch unsere koordinierende Tätigkeit sollen mögliche Überforderungssituationen frühzeitig erkannt werden.

KOKI bietet:

  • allgemeine und umfassende Informationen über mögliche Hilfsangebote für Familien mit Kindern von null bis drei Jahren vor Ort;
  • Vermittlung und auf Wunsch Begleitung zu geeigneten Netzwerkpartnern
  • Fachberatung für alle Berufsgruppen, die mit jungen Familien mit Kindern von null bis drei Jahren arbeiten. Die Beratung ist auch anonym möglich
  • Vermittlung von Unterstützungsangeboten der Frühen Hilfen
  • Schulungen und Qualifizierungen in Fragen des Kinderschutzes, Datenschutzes und der Vernetzung

Wir beraten:

  • sowohl werdende Eltern und Eltern mit Babys und Kleinkindern, als auch Fachkräfte.
  • Wir kommen auf Ihren Wunsch auch nach Hause, in Praxen und Beratungsstellen.
  • Unsere Beratungen sind kostenlos.

Wir unterliegen den Datenschutzrichtlinien nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz sowie der allgemeinen Schweigepflicht.

  • 0180 6553000

Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

täglich von 9 bis 24 Uhr

  • 116 111

Kinder- und Jugendtelefon

Unterstützung für Schwerkranke und ihre Familien

  • 08122 976242

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses sind rund um die Uhr erreichbar. Anrufe werden streng vertraulich behandelt.

  • Beratung in allen die Schwangerschaft betreffenden psychosozialen Fragen
  • Schwangerschaftskonfliktberatung nach StGB § 219
  • 0800 1110111
  • 0800 1110222