Familienreferentin der Gemeinde Moosinning

Referentin für Familie und Senioren

  • SPD, parteifrei

Frauenstammtisch

Ab sofort findet der monatliche Frauenstammtisch, jeweils der 1. Donnerstag im Monat, 15:00 Uhr, wieder statt. Treffpunkt: Daimerwirt. Auch Neubürger sind herzlich willkommen.
Anneliese Ways, Familien- und Seniorenreferentin

HÖRT Ihr Kind gut - SPRICHT Ihr Kind altersgemäß?

Eine Information des Landratsamtes Erding – Gesundheitswesen – und der pädagogisch-audiologischen Beratungsstelle München.

Gibt es Anhaltspunkte dafür, dass Ihr Kind schlecht hört oder nicht altersgemäß spricht oder rechnet es schlecht, besteht vielleicht Verdacht auf Legasthenie?
Dann nutzen Sie die Gelegenheit einer kostenlosen, fachpädagogischen Beratung und Überprüfung des Hör- und Sprachvermögens Ihres Kindes an Ihrem Gesundheitsamt.
Bitte melden Sie sich an unter Telefon 0 81 22/58-14 30.

Bayerischer Erziehungsratgeber - Baer

Der neue Online-Erziehungsratgeber des Bayerischen Landesjugendamtes

 

Kindererziehung ist eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe. Die ersten Fragen tauchen schon in der Schwangerschaft auf und natürlich erst recht, wenn das Baby dann da ist.

Auch später wird es immer wieder Situationen geben, in denen Sie vielleicht nicht weiter wissen:

  • Sie brauchen Rat bei der Kinderbetreuung oder bei der Einschulung?
  • Sie haben Probleme mit Ihrem pubertierenden Kind?
  • Sie möchten finanzielle Hilfe beantragen?

Antworten finden Sie bei baer.bayern.de

Pflegekrisendienst

Ambulant pflegerische und haushaltsnahe Dienstleistungen

Der Pflegekrisendienst kommt dort zum Einsatz, wo ein Mensch jeglichen Alters aufgrund eines Ereignisses nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu versorgen.

Wir bieten schnelle und unkomplizierte medizinische Unterstützung bei Pflegeproblemen, im Notfall am Patienten zu Hause. Aufgabe des Pflegekrisendienstes ist eine ambulante, häusliche Behandlungs- und kleine Grundpflege im Sinne einer Krankenhausvermeidungspflege, sowie hauswirtschaftliche Grundleistungen durch qualifiziertes Personal.

Menschen aus den Landkreisen wird geholfen, deren Kommunen sich für den Pflegekrisendienst ausgesprochen und diesen finanziert haben:

Berglern, Bockhorn, Buch am Buchrain, Eitting, Forstern, Fraunberg, Hohenpolding, Inning am Holz, Kirchberg, Langenpreising, Moosinning, Oberding, Ottenhofen, Steinkirchen, Taufkirchen/Vils, Sankt Wolfgang und Wörth.

Wir helfen, sobald kein anderer Dienst (wirtschaftlich und/oder ehrenamtlich) bzw. keine Familienangehörige dazu in der Lage sind. Diese Unterstützungsleistung stellt keinen Ersatz für eine grundlegende ambulante oder stationäre Pflege dar.
Wir arbeiten mit einem Netzwerk aus verschiedenen Einrichtungen, Dienstleistern, Ehrenamtlichen u.v.m. zusammen.
Der Pflegekrisendienst ist temporär, maximal fünf Tage tätig.

Durch eine gute Vernetzung können wir als BRK Kreisverband Erding auch nach der Unterstützung durch den Pflegekrisendienst helfen. Wir sind vernetzt mit:

  • Pflegestützpunkt Landkreis Erding
  • Krankenhäusern
  • Reha-Kliniken
  • Stationären Pflegeeinrichtungen
  • Krankenkassen
  • Haushaltsnahen Dienstleistern
  • Sanitätshäusern
  • Sozialstationen
  • Hospizverein
  • Palliativteam

u.v.m.

 

Wir bieten für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörigen:

  • Gemeindeschwester
    Umfassende Beratung zu "älter werden" und Pflege
  • Regionales Netzwerk Pflege
    Vermittlungssystem von auf Pflege spezialisierten Informationen und Angeboten im Landkreis Erding
  • Essen auf Rädern
    Lieferung von gesunder Mahlzeit (auch spezielle Kostformen)
  • Betreuter Fahrdienst
    Transport von Menschen mit Handicap in Spezialfahrzeugen mit geschulten Fahrerinnen / Fahrern
  • Hausnotruf
    Zuhause sicher leben. Per Knopfdruck kann im Notfall Hilfe geholt werden.
  • Demenzgruppe "Gemütliche Stube"
    Entlastet pflegende Angehörige von Demenzkranken für ein paar Stunden
  • Seniorensport
    Verschiedene Angebote, z.B. Sitzgymnastik oder Denksport
  • Goldenes Herz
    Landkreisrundfahrt für Senioren mit anschließendem Kulturprogramm (einmal jährlich)
  • Herzenswunschmobil
    Erfüllt einen letzten Wunsch; z.B. die Fahrt an einen geliebten Ort, begleitet von medizinischem Fachpersonal

Pflegekrisendienst

Tel. 08122 / 97 62 82, täglich von 9:00 - 20:00 Uhr (außerhalb dieser Zeiten gelangen Sie in eine Telefonzentrale, die Ihr Anliegen aufnimmt. Im Notfall erhalten Sie einen kurzfristigen Rückruf.)

E-Mail: pflegekrisendienst(at)kverding.brk.de

 

wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

Landratsamt

In Erding Stadt und Landkreis - Ein Angebot des Landratsamtes

Die ersten Monate nach der Geburt eines Kindes sind für alle Eltern eine besondere Herausforderung: Das Baby schreit, das Geschwisterkind ist eifersüchtig, niemand kauft ein und der besorgte Vater hat noch keine Elternzeit.

Kennen Sie das?
Dann brauchen Sie einen wellcome-Engel!


wellcome-Teams unterstützen Sie während des ersten Lebensjahres Ihres Babys: Hilfe erhalten Sie durch Ehrenamtliche, die Sie für einige Monate ein- bis zweimal die Woche für ca. 2 Stunden individuell und praktisch im Alltag zuhause entlasten.
Für die Vermittlung der Ehrenamtlichen berechnet wellcome eine einmalige Gebühr von 10,00 Euro und für den wellcome-Einsatz bei Ihnen zuhause bis zu 5,00 Euro pro Stunde. Doch am Geld wird die Hilfe nicht scheitern, sprechen Sie uns an.

Kontakt:
wellcome im Landkreis Erding
Barbara Grüneberg, wellcome Koordinatorin
Landratsamt Erding, Jugend und Familie
Alois-Schiessl-Platz 8
85435 Erding

Tel. 08122 / 58 1524, E-Mail: erding(at)wellcome-online.de

Familienpaten gesucht

Pixabay

Ehrenamtlich Familien mit kleinen Kindern helfen - jetzt bei der Erziehungs- und Familienberatungstelle informieren und bewerben

Mit Paten kann Familien zeitlich befristet geholfen werden. Ehrenamtliche Helfer erhalten für diese Aufgabe eine kostenfreie Schulung durch die Koordination des Familienpatenprojektes. In einer lockeren Gruppenatmosphäre werden unter Anderem verschiedene Themen wie Phasen der Patenschaft, der Umgang mit Grenzen, Nähe und Distanz sowie den verschiedenen Formen des Zusammenlebens von Familien erläutert. 

Während einer Patenschaft erfolgt eine kontinuierliche Begleitung der Familien. Geschulte Familienpaten erhalten ein Zertifikat vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, welches insgesamt das Netzwerk Familienpaten Bayern fördert.

Wenn Sie sich für dieses Ehrenamt als Familienpate interessieren, oder Sie als Familie Unterstützung wünschen, können Sie sich bei Frau Teichert, Erziehungs- und Familienberatungstelle Erding unter Tel. 08122 / 8920530 melden. Infos unter www.familienpaten-bayern.de

Kinderleicht und lecker - Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis drei Jahren

Pixabay

Damit's Spaß macht und schmeckt - Netzwerk junge Eltern / Familien

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding bietet wieder ein kostenloses Programmangebot für Familien mit Kindern bis zu 3 Jahren an.

Anmeldungen sind auf der Homepage www.aelf-ed.bayern.de oder unter dem Link www.weiterbildung.bayern.de möglich

Die Programmflyer liegen im Rathaus aus.

 

Interessante Literatur für Familien

Sie wollen sich informieren? In unserer Gemeindebücherei gibt es zu vielen Lebensfragen interessante Literatur

 

  • Schwangerschaft und Geburt
  • Gesundheit und Gesundheitsförderung (Kinderkrankheiten, Imfpung, Yoga)
  • Entwicklung und Entwicklungsauffälligkeiten (Lernstörunge, ADHS)
  • Erziehungsratgeber (Trotzphase, Schlafen)
    - Meilensteine: Kinderkrippe, Kindergarten, Einschulung / Schulanfang, Pubertät)
  • Ratgeber zum Thema Familienleben (Geschwister, Scheidung)
  • Bilderbücher zum Umgang mit schwierigen Lebenssituationen (Krankheit, Tod)
  • Medienerziehung
  • Förderanregungen: Basteln, Bewegungsspiele, Gruppenspiele (u.a. "Das große Förder-Spiele-Buch 1-3", Ursula Hahnenberg, Daniela Diephaus, Ergotherapeutin

 

Sprechstunde der Familienberatung Ismaning in der Caritas Kinderburg in Erding

Pixabay

Kostenlose Sprechstunde der Familienberatung Ismaning in der Caritas Kinderburg in Erding ist jeden Donnerstag von 13 bis 15 Uhr.

Eine Schwangerschaftskonfliktberatung nach §219 und das Ausstellen der gesetzlich vorgeschriebenen Beratungsbescheinigung sind ebenso möglich wie eine individuelle Beratung und Begleitung während der gesamten Schwangerschaft und nach der Geburt.

Die Familienberatung Ismaning informiert ferner über alle staatlichen und finanziellen Hilfen und vermittelt diese auch, z. B. bei der „Landesstiftung Hilfe für Mutter und Kind“.

Begleitung und Unterstützung beim Übergang vom Paar zum Elternsein, Beratung bei Paar- / Eheproblemen, Erarbeitung von Lösungen bei sexuellen Problemen sowie Unterstützung bei der Suche nach Lösungen in konfliktreichen Paar- und Familienphasen (z.B. Patchworkfamilien) sind u. a. weitere Angebote der Beratungsstelle.

Für die Sprechstunden ist eine Terminvereinbarung erforderlich, die unter der Telefonnummer der Familienberatung Ismaning (089/960799-50, -51) möglich ist.

 

Erdinger Sprechstunde für Schreibabys

Pixabay

Beratung und Entlastung für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern

Sie können mit Ihrem Kind zu uns kommen bei:

  • unstillbarem Schreien
  • Schlafproblemen
  • Fütterproblemen
  • Trotzanfällen
  • Trennungsängsten / Klammern

 

Ein Team, bestehend aus einer Psychologin und einer Sozialpädagogin, sucht mit Ihnen nach Ursachen und Lösungen für die vorhandenen Probleme.

Die Beratung ist kostenlos uns vertraulich.

Anmeldung:
www.erziehungsberatung-erding.de
erziehungsberatung(at)lra-ed.de
Telefon: 08122 8920530

 

Erwachsenenbildung

Die Gemeinde Moosinning ist mit weiteren Landkreisgemeinden Träger der Volkshochschule Erding.

Die Volkshochschule Erding bietet jedes Jahr mit über 1.000 Kursen ein umfangreiches und vielseitiges Programm. Näheres können Sie auf der Homepage der Volkshochschule Erding erfahren.

Das aktuelle Programmheft liegt im Rathaus zur Mitnahme bereit.