Aktion "Gelbes Band": Hier darf geerntet werden!

    Der Gartenbauverein hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde die Aktion "Gelbes Band" gestartet.
    Hierfür stehen Obstbäume, die mit einem gelben Band gekennzeichnet sind, im Gemeindebereich zur Verfügung, die von allen Mitbürgern beerntet werden dürfen. Fallobst darf in beliebiger Menge aufgesammelt werden, direkt vom Baum darf ein 10 l Eimer pro Haushalt geerntet werden.
    An folgenden Orten stehen Bäume, die bereits diesen Herbst noch beerntet werden dürfen:

    • Gemeindepark Moosinning (Apfel-, Birnen-, Zwetschgenbäume)
    • Garten hinter dem Gemeindehaus (Apfel-, Birnen-, Mirabellenbäume)
    • Grünstreifen an der Backsinfonie (Apfel-, Birnen-, Sauerkirschbäume)
    • Grundstück Familie Hilger (Walnussbäume)

    Mitbürger der Gemeinde, die einen Obstbaum haben, diesen aber nicht mehr beernten wollen und ihn ebenfalls der Allgemeinheit zur Ernte zur Verfügung stellen wollen, melden sich bitte bei der 1. Vorsitzenden des Gartenbauvereins Moosinning, Silke Hilger (Tel.: 08123/926999).

    Alle Nachrichten