Öffentliche Registrierungsaktion der DKMS für potenzielle Stammzellspender

    Am 26.01.2020 findet in München, Fürstenfeldbruck und Moosinning eine öffentliche Registrierungsaktion der DKMS für potenzielle Stammzellspender statt.

    Die Schirmherrschaft übernimmt Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter. Unterstützt wird er von DKMS-Botschafterin Dr. Christine Theiss, der stellvertretenden Vorstandvorsitzenden des ASB Bundesverbands.

    Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit dem ASB München/Oberbayern e.V., der DLRG Erding sowie der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenfeldbruck.

    Der Anlass ist ein trauriger: Die 45-jährige Julia Hirschbeck aus Gröbenzell ist an Blutkrebs erkrankt. Als ehrenamtliche Sanitäterin kümmert sie sich in ihrer Freizeit gerne um hilfsbedürftige Menschen – jetzt braucht sie selbst dringend Hilfe, denn eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance.Mit dieser Aktion möchten wir Julia und allen Blutkrebspatienten auf der ganzen Welt helfen, einen passenden Spender zu finden.

    Die Registrierungsaktion für die Gemeinde Moosinning findet am 26.01.202 von 11:00 bis 15:00 Uhr im Bürgersaal Eichenried, Lohweg, 85452 Moosinning, statt.

    Die ausführliche Pressemitteilung und alle weiteren Informationen finden Sie hier: https://mediacenter.dkms.de/patientenaktion/hilfe-fuer-julia/

     

    Alle Nachrichten