Informationen zu Covid-19

Bürgertelefon des Landratsamtes Erding

Unter der Nummer 08122 / 58-1770 bietet das Landratsamt Erding ein Bürgertelefon für sämtliche Fragestellungen rund um das Coronavirus an.

Die Sprechzeiten sind:
Montag bis Donnerstag von 09:00-12:30 Uhr sowie 13:30-16:00 Uhr
Freitag von 09:00-12:30 Uhr sowie 13:00-17:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00-15:00 Uhr

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

RKI: Erfasste Symptome für COVID-19 Fälle in Deutschland (Meldedaten)

Husten 41 %
Fieber 31 %
Schnupfen 24 %
Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns* 21 %
Pneumonie 2,0 %
Weitere Symptome:
Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Konjunktivitis, Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Apathie, Somnolenz.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Bei einem Verdacht an Corona erkrankt zu sein, kontaktieren Sie telefonisch Ihren Arzt

  • Stellt Ihr Arzt einen Verdacht fest, wird er Sie an die Screeningstelle verweisen. Sollte Ihr Test positiv ausfallen, werden Sie vom zuständigen Gesundheitsamt kontaktiert.  
  • Öffnungszeiten der Screeningstelle siehe weiter unten (Testzentren).

  • Auch der kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist für Bürger mit einschlägigen Symptomen unter der Telefon-Nummer 116 117 rund um die Uhr erreichbar.

 

Informationen der KVB für Patienten (Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst)

Allgemeine Informationen:

  • Das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil während des Aufenthalts im Testzentrum ist verpflichtend.
  • Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern benötigt oder die Begleitung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche vorgenommen werden.
  • Bei der Screeningstelle in Erding sowie in Dorfen sind nur Fußgängertestungen möglich.
  • Um das Testergebnis nicht zu verfälschen, soll 15 Minuten vor dem Abstrich nichts gegessen oder getrunken sowie nicht geraucht oder Kaugummi gekaut werden.

Testzentrum Erding:

Betreiber: Seit dem 01.09.2020 das MVZ Landkreis Erding
Adresse: Am Stadion 6, 85435 Erding (gegenüber vom Hallen- und Freibad Erding)
Parkplätze: Westlich des Hallen-/Freibades
Telefonnummer zur Vereinbarung eines Termins: 08122 / 55 37 999
Öffnungszeiten der Screeningstelle: Aktuell Montag bis Donnerstag 9:00-17:00 Uhr, Freitag bis 14:00 Uhr
Terminvergabe: Um telefonische Anmeldung wird gebeten, um einen zügigen Ablauf zu schaffen
Mitzubringen sind ein Personalausweis sowie die Versichertenkarte.
  

Testzentrum Dorfen:

Betreiber: Seit dem 06.11.2020 der Landkreis Erding mit personeller Unterstützung durch die Malteser München und die Stadtwerke Dorfen
Adresse: Buchbacher Str. 9, 84405 Dorfen (Schwimmbad Freibad Dorfen)
Parkplätze: Am Schwimmbad Freibad Dorfen
Beim Testzentrum Dorfen ist keine Anmeldung notwendig.
Öffnungszeiten der Screeningstelle: Aktuell Freitag von 14:00-18:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10:00-16:00 Uhr
Mitzubringen sind ein Personalausweis sowie ein Smartphone, falls vorhanden.
Das Angebot der Teststelle in Durfen richtet sich grundsätzlich an Personen, die keine Symptome verspüren.

 

Impfung gegen das Coronavirus

Wie bekomme ich einen Termin im Impfzentrum? Wo ist das nächste Impfzentrum? In welcher Reihenfolge soll die bayerische Bevölkerung geimpft werden? Antworten auf alle Fragen zum Impfen finden Sie auf der Seite vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

Die Telefonnummer zur Vereinbarung eines Impftermins lautet: 08122 / 5537940. Die Sprechzeiten sind Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr. Die Terminabsprache kann auch per Email unter impftermin(at)kverding.brk.de erfolgen.

Wichtig:
Das Impfzentrum darf nur nach vorheriger Anmeldung betreten werden. Bei der Vergabe von Impfterminen hält sich das Impfzentrum an die Vorgaben der Ständigen Impfkommission (STIKO). Zunächst impfberechtigt sind (Auszug Empfehlung STIKO):

  • BewohnerInnen von Senioren- und Altenpflegeheimen
  • Personen im Alter von ≥ 80 Jahren
  • Personal mit besonders hohem Expositionsrisiko in medizinischen Einrichtungen (z.B. in Notaufnahmen, in der medizinischen Betreuung von COVID-19-PatientInnen)
  • Personal in medizinischen Einrichtungen mit engem Kontakt zu vulnerablen Gruppen (z. B. in der Onkologie oder Transplantationsmedizin)
  • Pflegepersonal in der ambulanten und stationären Altenpflege
  • andere Tätige in Senioren- und Altenpflegeheimen mit Kontakt zu den BewohnerInnen

Weitere Informationen zum Ablauf und den benötigten Dokumenten sind im Internet unter www.brk-erding.de/impfzentrum zu finden.

Die Corona-Hotline ist unter der Telefonnummer 089 / 122 220 täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichen. Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger zum Corona-Geschehen.
Fragen zu gesundheitlichen Themen, den Ausgangsbeschränkungen sowie Kinderbetreuung und Schule sollen genauso beantwortet werden, wie zu Soforthilfen und anderer Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler.

Die Corona Warn-App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

Die Corona-Pandemie bedroht vor allem die Gesundheit älterer und pflegebedürftiger Menschen. Sie möglichst gut zu schützen und unser Gesundheitssystem stabil zu halten, fordert derzeit unsere ganze Gesellschaft stark heraus. Zu den Menschen, auf die das besonders zutrifft, gehören die vielen pflegenden Angehörigen in Bayern. Ohne deren Einsatz wäre die Versorgung der etwa 380.000 zuhause lebenden pflegebedürftigen Menschen nicht zu bewältigen. Daher stellt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege pflegenden Angehörigen eine Million FFP2 Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.
Pflegende Angehörige können die FFP2 Schutzmasken am Wohnort der pflegebedürftigen Personen, in diesem Fall die Gemeinde Moosinning, kostenfrei abholen.

Hinsichtlich der Abgabe sind folgende Kriterien zu erfüllen:

  • jeweils 3 Schutzmasken an die Hauptpflegeperson,
  • Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung und
  • Abholung in der Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigen Person

Die Schutzmasken liegen im Rathaus bereit. Bitte melden Sie sich bei Frau Rüdiger (Tel. 08123 / 9302-21) an, um einen Termin für die Ausgabe der Masken zu vereinbaren.

Testzentren

Seit dem 06.11.2020 betreiben die Malteser München das Testzentrum Dorfen am Schwimmbad Dorfen.

Öffnungszeiten

Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mitzubringen sind ein Personalausweis sowie ein Smartphone, falls vorhanden. Um das Testergebnis nicht zu verfälschen, soll 15 Minuten vor dem Abstrich nichts gegessen oder getrunken sowie nicht geraucht werden. Das Angebot der Teststelle in Dorfen richtet sich vorrangig an Personen, die bisher keine Symptome verspüren.

  • 08122 / 55 37 999

Seit dem 01.09. betreibt das MVZ Landkreis Erding das Testzentrum Erding am Parkplatz westlich des Hallen-/Freibades.

Telefonische Anmeldung

mit Terminvergabe: 08122 / 55 37 999
Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr
Um Anmeldung wird dringend gebeten.

 

 

ACHTUNG: Die Autospur am Testzentrum Erding wurde eingestellt; vom 30. November an sind damit nur noch Fußgängertestungen möglich. Da am Testzentrum in Erding Termine vergeben werden und die administrativen Punkte telefonisch vorab erledigt werden, ist die schnelle Bearbeitung davon nicht beeinträchtigt. Parkplätze stehen in ausreichender Menge zur Verfügung.

Für Abstriche bei Minderjährigen wird entweder die Einverständniserklärung der Eltern benötigt oder die Begleitung der Eltern ist erforderlich, ansonsten dürfen keine Abstriche genommen werden.